DIE REGION STELLT ANFRAGE ZUR ZERSCHLAGUNG DER BERUFLICHEN BILDUNG IM GEBIET HANNOVER LAND

RegionAdminMeilensteine, Pressemitteilungen, Umland

 

Julian Klippert, Bruno-Adam Wolf

Am 08.06.2018 stellt die Gruppe „Die REGION“ eine umfangreiche Anfrage zur Abwicklung der Beruflichen Bildung an der VHS Hannover Land.

Hannover Die Region Hannover hat am 06.06.2018 eine Firma beauftragt, ein finanzielles und logistisches Rahmenkonzept zu erstellen, die beruflichen Bildungsangebote und die wichtige, dafür notwendige Struktur aus dem Zweckverband der VHS Hannover Land herauszulösen.

Somit verliert die Region Hannover einen der wichtigsten und stärksten Bildungsträger, der bisher den Übergang von Schule  zum Beruf für tausende Jugendliche und junge Erwachsene begleitet und organisiert hat.

Dazu sagt Adam Wolf, Bildungspolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der Regionsgruppe: “In Zeiten, in denen wir dringender denn je diese Institutionen brauchen, um Fachkräftemangel und Integration unter einen Hut zu bringen und junge Menschen Bildung und Ausbildung gleichermaßen zu ermöglichen, ist es mehr als zynisch, wegen vergleichsweise mickriger Beträge eine ganze Sparte unseres kompetentesten Partner für Berufliche Bildung abzuwickeln.”

Diese Aktion lässt vermuten, dass Bildung in der Region Hannover, in den Kommunen und ländlichen Gebieten, für die Regionsverwaltung ein vernachlässigbares Gut darstellt und viel mehr nur noch nach kaufmännischen Kriterien betrachtet wird.

Die Gruppe REGION verwehrt sich aufs Schärfste gegen diesen Kahlschlag im Bildungs- und Ausbildungssektor und fordert die Unterstützung und Sicherung dieser so wichtigen Institution.

“Die Berufliche Bildung der Volkshochschule Hannover Land muss weiter ihre wichtige Aufgabe im (beruflichen) Bildungskontext der Region erfüllen können und die Regionsverwaltung unter dem zuständigen Dezernenten Ulf Birger Franz dafür unverzüglich ihre Unterstützung, sowohl logistisch als auch finanziell, wieder aufnehmen”  so Julian Klippert, Vorsitzender der Gruppe die REGION.